Rhythmisches Körperbalancing

Sanfte Berührungen sind die älterste, selbstverständlichste und vertrauteste Methode zur Erhaltung von geistigem, seelischem und körperlichem Wohlbefinden. 
Jeder Mensch sehnt sich nach Berührung.

Im oft hektischen Alltag wird das Bedürfnis nach Berührung häufig nach hinten gereiht und oft gar nicht mehr wahrgenommen.

Beim rhythmischen Körperbalancing wird durch sanfte Berührungen und gleichmäßigen, großflächigen Streichungen an den Händen und Armen, an den Beinen oder am Rücken diesem Bedürnis nachgegangen.

Dabei werden energetische Blockaden gelöst, ein Gefühl tiefer Entspannung und Ausgeglichenheit breitet sich aus und die eigene Körperwahrnehmung wird gesteigert.

Für diese Technik werden ausschließlich hochwertige Pflanzenöle und auf Ihre Bedürfnis abgestimmte ätherische Öle höchster Qualität verwendet, es kommen keine Mineralöle zur Anwendung.

Rhythmisches Körperbalancing kann angewendet werden bei:
  • Sorgen und Ängsten

  • Emotionalen Stress

  • dem Gefühl, nicht abschalten zu können

  • Freudlosigkeit

  • Innere Unruhe oder Anspannung

  • Unzufriedenheit, Unsicherheit

  • Energetische Blockaden

  • Traurigkeit, Wut

Rhythmisches Körperbalancing bewirkt:
  • Tiefenentspannung

  • Harmonie von Körper und Geist

  • Energien von Körper und Geist kommen in Einklang

  • Kraftspendend bei Erschöpfung

  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte

  • Wohlfühlen im eigenen Körper

Kontakt:

Eva Ortner
Diplomierte Aromapraktikerin
Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester
Tel.: 0664/ 27 49 948, E-Mail: office@gsund-bleiben.at

Besuchen Sie auch meine Homepage: www.gsund-bleiben.at