Roland Eckhart

Roland Eckhart, BSc.

Physiotherapeut

Aus- und Weiterbildung

Abschluss Bachelorstudium Physiotherapie, FH Joanneum Graz

Abschluss Bachelorstudium Gesundheits- und Pflegewissenschaften, Medizinische Universität Graz

Abschluss Medizinischer Masseur, Ausbildungszentrum Dr. Bergler

Julia Fetz

Julia Fetz

Physiotherapeutin & Yogalehrerin

Ich bin seit 2016 Teil des Teams des Gesundheitszentrums und parallel dazu auch noch in der Privatklinik Graz Ragnitz angestellt tätig. Davor war ich 8 Jahre Physiotherapeutin im Institut für physikalische Medizin Dr. Kinigadner. 

Seit 2020 bin ich ausgebildete Yogalehrerin und lasse dieses neu gewonnene Wissen auch gern in meine Therapien einfließen.

Jeder Mensch ist einzigartig und aus diesem Grund ist es mir ein großes Anliegen auf die individuellen Bedürfnisse jedes Patienten einzugehen und gezielte Behandlungsstrategien zu erarbeiten. 

Es bereitet mir unheimliche Freude Menschen zu mehr Wohlbefinden zu verhelfen. 

Schwerpunkte

Aus- und Weiterbildung

2005 – 2008 Studium an der Akademie für Physiotherapie Graz
2019 – 2020 Ausbildung zur Yogalehrerin (200h) PURNA YOGA AUSTRIA

Gudrun Glatz

Gudrun Glatz

Physiotherapeutin

Ich habe 2012 meine Laufbahn als selbständige Physiotherapeutin im Gesundheitszentrum Unterpremstätten begonnen und bin bis heute sehr gerne ein Teil unseres interdisziplinären Teams. Seit 2020 bin ich auch noch in der Praxis Physio Leech in Graz tätig. 

Meine Erfahrungen im Bereich Orthopädie, Geriatrie und Neurologie konnte ich unter Anderem bei meinen vergangen Arbeitsstellen wie der Klinik Pirawart – Rehabilitation für Orthopädie, Neurologie und Psychosomatik, Ortho-Unfall Graz und im Pflegeheim „Gepflegt Wohnen“ Allerheiligen gesammelt.

Außerdem biete ich seit einigen Jahren Physiotherapie in Unternehmen, wie zB. Energie Steiermark an.

Das Arbeiten mit und am Patienten bereitet mir große Freude und stellt gleichzeitig immer wieder neue Herausforderungen an mich, die ich gerne annehme, um meinen Patienten zu mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit im Leben zu verhelfen.

Schwerpunkte

Aus- und Weiterbildung

Christian Kainz

Kainz Christian, BSc

Physiotherapeut

Ich arbeite seit 2019 freiberuflich im Team des Gesundheitszentrums Unterpremstätten mit. Die gleiche Zeitspanne bin ich auch in „Die Praxis“ in Stainz tätig. Davor war ich drei Jahre im Forum Energetix, einem Wahlambulatorium in Leibnitz, angestellt.

Meine oberstes Anliegen in Therapie ist das Freilegen von vergessenen oder verborgenen Ressourcen, Möglichkeiten und Wege aufzuzeigen um jedem Menschen die Lust, Freude und Energie auf Bewegung zu entfachen oder wiederzugeben. Jede einzelne Bewegung die wir ausführen ist einzigartig, ich versuche also mit dem Patienten Bewegungsvarianten zu finden, die ihm helfen Vertrauen in sich selbst zu gewinnen und Dinge die er schätzt und liebt, tun zu können.

Mein spezielles Interesse gehört dem Lauf- und Ausdauersport, da ich hier all meine Erfahrungen aus den Marathonlauf, Langdistanztriathlon oder Radmarathon einfließen lasse. Die Wege aus der Verletzung oder Überlastung sind oft schmale Pfade, es gilt also auch Möglichkeiten zur Prävention aufzuzeigen.

Schwerpunkte

Aus- und Weiterbildung

2013-2016 Studium an der FH Joanneum Graz

Gordan Kozomara

Gordan Kozomara

Physiotherapeut

Ausbildung an der Universität Zagreb, Med. Fakultät – Hochschule für MTD, Zweig Physiotherapie

Schwerpunkte

Aus- und Weiterbildung

Emanuel Kunert

Emanuel Kunert

Physiotherapeut & Heil-/Sportmasseur

Lebensmotto:

Wenn Du immer wieder das tust,
was Du immer schon getan hast,
dann wirst Du immer wieder das bekommen,
was Du immer schon bekommen hast.

Schwerpunkte

Aus- und Weiterbildung

David Schardt

David Schardt

Physiotherapeut & Fitnesstrainer

Num aute vendae volupta vidiate omnia sum num, qui accum quos endelenem faceptatius est, sanda volorro rrovides dero blatur aut ad maionsequam fugiatiuntia non nulparum quias eatquuntur?

Otatur, assinus andigen impores cipsum eum fuga. Gent haruptat aut magnis velitaque sunda ea quam fugit vellore icipienis conem volor sus veliqui dem quam ent.

Schwerpunkte

Aus- und Weiterbildung